Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4644013
Besucher seit 09/2002


Black Friday '29 - The Escape
Metalspheres Info-Box

Genre

Hardcore

Label

GSR Music

Rezensent

Volker

Kurz nach der Veröffentlichung des richtig starken Redline Albums serviert uns das niederländische Label GSR nun einen weiteren heftigen Hardcore-Happen, wobei es sich diesmal um die bei der Namenswahl doch mal recht einfallsreiche deutsche Truppe Black Friday `29 handelt. Um vorweg ehrlich zu sein, "The Escape" ist Old School Hardcore ohne jegliche Überraschungen und sonderliche Abwechslung, aber das Album tritt kräftig in den Allerwertesten und darauf kommt es in diesem Genre ja schließlich an. Wer sich ein wenig im HC auskennt weiss, durch wen er geprägt wurde, aber hier dürften nicht zuletzt die Cro-Mags, Sick of it All oder auch Warzone ihre Spuren hinterlassen haben. So bietet "The Escape" 13 Energiepackungen samt ordentlichem Shouter, von denen keine sonderlich herauszuheben ist, da sich alles auf einem souveränen aber nicht herausragenden Niveau bewegt. Und wenn, dann am ehesten noch die coole Hymne "Never given back". Mehr gibt's denn eigentlich auch nicht zu sagen.
"The Escape" wird euch daher nichts geben, was auf anderen gutklassigen traditionellen Hardcore-Alben nicht ebenso zu finden wäre, aber falsch machen kann man hier auch nichts. It's up to you again!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword