Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4714621
Besucher seit 09/2002


Silent Force - Worlds Apart
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Power Metal

Label

Sanctuary / Noise

Rezensent

Fabi

Das deutsch-amerikanische Power Metal Quintett begeht mit ihrer dritten Scheibe eine kleine Kurskorrektur. Waren auf dem Vorgänger "Infatuator" noch Judas Priest und da insbesondere der "Painkiller" allgegenwärtig, so legt man heuer ähnlich wie auf dem Debut wieder mehr Wert auf Bombast. Allerdings ist man weit davon entfernt, wie so manche Genrekollegen im Kitsch zu versinken. Dafür ein Garant sind Songs wie "Ride the Storm" oder "Heart Attack". Einmal mehr für Gänsehaut sorgt die Stimme von Ex - Royal Hunt Stimme D.C. Cooper und die Gitarrenarbeit von Ex ? Sinner / The Sygnet Gitarrero Alex Beyrodt; was der Junge sich an Soli aus dem Ärmel schüttelt braucht auch international keinen Vergleich zu fürchten. Auch ist die Scheibe sehr transparent und kraftvoll produziert. Die Bandbreite dieses sehr abwechslungsreichen Albums reicht von Speed bis zur Ballade und wenn bei "Master of my Destiny" sogar Erinnerungen an selige Fifth Angel-Zeiten aufkommen, dann ist der Rezensent endgültig begeistert und lauscht voller Hingabe diesem eindeutigen Statement in Sachen Power Metal. Melodic Metal Fans, die in letzter Zeit mit viel B?Ware zu kämpfen hatten, müssten dieses Album lieben (Sofort her damit! ? Dennis). Wenn Silent Force jetzt das Angebot zu einer vernünftigen Tour bekommen könnten sie groß werden. Das Zeug dazu hätten sie allemal.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword