Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4797481
Besucher seit 09/2002


Metal Majesty - This is not a Drill
Metalspheres Info-Box

Genre

Rock

Label

Lion Music

Rezensent

Jonas

Hinter dem Namen Metal Majesty verbirgt sich der holländische Musiker Valensia. Dieser bekam schon im Alter von 8 Jahren einen Plattenvertrag angeboten, seine Eltern lehnten aber ab, da Valensia nicht seine eigenen Songs hätte singen dürfen und das Musikbusiness möglicherweise zu hart für ihn gewesen wäre. Als Valensia 20 war, bekam er dann wirklich einen Plattenvertrag. 1993 hatte er mit seiner Single "Gaia", von der weltweit über eine Million Exemplare verkauft wurden, großen Erfolg.
Bei seinem aktuellen Album hat Valensia nun bis auf das Schlagzeug alle Instrumente selbst eingespielt, den Gesang übernahm er selbst, alle Kompositionen sind von ihm, die Scheibe wurde von ihm produziert, und sogar für die Gestaltung des Album-Artworks zeichnet er sich verantwortlich.
Schon nach den ersten Tönen merkt man, woher er die meisten Einflüsse hat: von der Rock-Legende Queen, was auch Valensias ebenfalls aktuelles Queen-Tribute-Album erklärt. Kompositorisch gibt es starke Momente auf der CD, man höre sich nur einmal "Wonderful Life" oder "Magic Chemistry" an. Auch die Queens "Bohemian Rhapsody" nachempfundene "Symphony in V-Minor" ist absolut gelungen. Leider finden sich aber auch viele Lückenfüller auf der Scheibe, wie das unspektakuläre "Rock nor Roll" oder der relativ konfus wirkende Song "Metal Majesty". Bei letzterem zeigt sich auch besonders stark die Hauptschwäche des Albums: Vieles wirkt schlicht überladen. Das liegt zum einen an der sehr üppigen Instrumentation der Songs, sowie an dem fast ständig vorhanden Hall-Effekt, der den gesamten Sound etwas verwischt.
Insgesamt haben wir es hier also mit einem recht durchwachsenen Werk zu tun, aber Queen-Fans und Leute, die die Songs dieser Band schon immer mochten, sollten "This is not a Drill" doch mal antesten.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword