Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4773714
Besucher seit 09/2002

Paul Samson


Paul Samson Paul Samson war bereits lange im Musikgeschäft tätig gewesen, ehe er - zumindest teilweise - seine wohlverdienten Lorbeeren einfahren konnte. Schon seit den späten sechzigern war er in verschiedenen Bands tätig und war in all diesen Bands neben dem Gitarrenspiel auch für den Gesang zuständig gewesen.

Letztlich war es dann mehr der Post-Samson-Ära Bruce Dickinsons zu verdanken, daß Paul den Sprung zu den ganz großen Szenepersönlichkeiten doch noch schaffte, denn die Aufmerksamkeit, die der Musik seiner Band geschenkt wurde, bekam dadurch noch einmal einen enormen Schub. Anfang der Achtziger waren Samson eine der entscheidenden Bands der NWOBHM, ihr Einfluß, ihre Lieder und das charismatische Gitarrenspiel Pauls werden uns in bester Erinnerung bleiben.

Am 9.8.2002 starb Paul Samson an den Folgen von Krebs. Sein langer Kampf gegen diese schreckliche Krankheit war erfolglos geblieben. (Dennis)


Seine Werke:

Samson - Survivors (1979)

Samson - Head On (1980)

Samson - Shock Tactics (1981)

Samson - Before the Storm (1982)

Samson - Don't Get Mad Get Even (1984)

Samson - Thank You And Goodnight (1985)

Samson - And There It Is - EP (1988)

Samson - Refugee (1990)

Samson - Live At Reading '81 (1990)

Samson - Samson (1993)



   
 Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword