Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4644311
Besucher seit 09/2002

Steve Clark


Steve Clark Stephen Clark, geboren am 23. April 1960, war zwar keines der Gründungsmitglieder von Def Leppard, doch kam noch in die Band, bevor die erste EP aufgenommen wurde. Als zweiter Gitarrist machte er sich schnell einen Namen und wurde später nicht umsonst "Riffmaster" genannt. Mit seiner Musik und seinem Gitarrenspiel schaffte er es wie nur wenige andere, neue Maßstäbe zu setzen und andere zu inspirieren.

Nach einem langen Kampf mit seiner Alkoholkrankheit starb Clark am 8. Januar 1991 während der Proben zu "Adrenalize".

Steve war an allen großen Def Leppard-Alben beteiligt, und ob nun auf "On Through the Night", "High and Dry", "Pyromania" oder "Hysteria", auf seinen Platten wird der Ausnahmegitarrist für uns, seine Fans, weiterleben. (Dennis)


Seine Werke:

Def Leppard - The Def Leppard EP (1979)

Def Leppard - On Through the Night (1980)

Def Leppard - High and Dry (1981)

Def Leppard - Pyromania (1983)

Def Leppard - Hysteria (1987)



   
 Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword