Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4680005
Besucher seit 09/2002


S.I.N. - Equilibrium
Metalspheres Info-Box

Genre

Melodic Metal

Label

Metal Heaven

Rezensent

Dennis

Oft kommt es wahrlich nicht vor, aber manchmal bekommen wir CDs zugeschickt, zu denen mir kaum ein einziges positives Wort einfällt. "Equilibrium" von S.I.N. ist so eine Scheibe, bei der schräge Riffs und umgreifende Einfallslosigkeit so sehr dominieren, daß man sich ernsthaft fragen muß, wie eine solche Band an einen Plattenvertrag gekommen ist. Ob sich die Band dabei gerade im melodischen Rock-Bereich aufhält oder wie bei "One Small Voice" in den Heavy Metal-Bereich vordringt spielt da kaum eine Rolle. Wenn's mal etwas harmonischer wird wie bei "Walk Away" oder "For getting over us", dann findet sich keinerlei Tiefgang, und ein schräger Opener wie "Nail it to the Wall" dürfte ein übriges dazu tun, daß der interessierte Kunde im Laden "Equilibrium" links liegen lassen wird. Mit "It's Forever" und "Fight for my Life" gibt's allerdings auch zwei kleine Lichtblicke, dazu mit "Nightwinds" sogar noch einen Hit, dessen Melodie mir aber nicht ganz neu erscheint. Da ich jedoch keine Ahnung habe, wo ich sie schonmal gehört haben könnte, sei der Band dieses Erfolgserlebnis ruhig gegönnt. Einen Grund, sich "Equilibrium" zulegen zu müssen, sehe ich trotzdem nicht.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword