Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4773510
Besucher seit 09/2002


Funker Vogt - Navigator
Metalspheres Info-Box

Genre

EBM

Label

SPV

Rezensent

Volker

Funker Vogt gehören ohne jede Diskussion schon seit vielen Jahren zur Speerspitze des deutschen EBM und veröffentlichen aus dieser gesicherten Position heraus immer wieder souveräne Alben. "Navigator" fügt sich nun nahtlos in diese Reihe ein und auch die Leitthemen sind mit Krieg und Apokalypse die gleichen geblieben. Wer Funker Vogt nicht kennt, sollte nun allerdings nicht vermuten, dass musikalisch allzu rabiat zur Sache gegangen wird, viel mehr ist eine recht melodische und sehr tanzbare Interpretation ihres Genres Programm. Durchaus hitorientiert ohne dabei zu glatt zu klingen, wobei man sich ebenso mal an die irischen Ikonen VNV Nation erinnert fühlen kann ("Friendly Fire") wie bei gesteigerter Härte an Suicide Commando ("Killing Ground", "House of Sorrows").
Leider befinden sich auf der vorliegenden Promo-Version abgesehen von einem Stück lediglich Fade Out-Versionen. Da aber meist der Großteil der Tracks enthalten ist, erscheint eine realistische Rezension möglich. Neben den schon genannten Stücken gefallen vor allem das düstere "Thoughts of a Soldier" und der straight stampfende EBM-Kracher "Starfighters". Vollkommen grausam ist allerdings "Für Dich", das nach einer Onkelz-Ballade auf Elektro klingt (kein Scherz, ich habe sogar explizit nachgeschaut, ob es sich dabei um ein Cover handelt) ? schmalzig, pathetisch und einfach nur peinlich. Der zweite deutschsprachige Track "Vorwärts!" ist lyrisch auch alles andere als hochwertig, so dass man tendenziell froh sein kann, dass bei Funker Vogt noch immer Englisch die erste Amtssprache ist. Bei den entsprechenden Tracks ist man allerdings vor erzwungen klingenden Reimen und dünner Aussage auch nicht sicher. Na ja, EBM bezieht seinen Reiz ja auch in den wenigsten Fällen aus den Texten...
Davon mal abgesehen, kann die EBM /Electro Fraktion mit "Navigator" allerdings nicht viel falsch machen und für die einschlägigen Clubs des Landes qualifizieren sich hier so einige Stücke.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword