Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4756490
Besucher seit 09/2002


Bomb Scare Crew - Reign Of The Sharks
Metalspheres Info-Box

Genre

Modern Trash Metal

Jahr

2005

Spielzeit

47:55

Rezensent

Klaus

Die Bomb Scare Crew (was bitte darf man sich darunter vorstellen?) serviert uns auf ihrem ersten Longplayer "Reign Of The Sharks" ein appetitlich angerichtetes, größtenteils aus ausgewählten Zutaten bereitetes Menü französischer Metalküche. Die selbst gewählte Genrebezeichnung "Power Thrash" ist dabei ein wenig irreführend: mit Power Metal hat dieses Album beim besten Willen nichts gemeinsam. Stattdessen sollte man Geschmack an modernem Thrash mit kehligem Gesang, gelungenen Soli, abwechslungsreicher Schlagwerkarbeit und reichlich Midtempo Parts mitbringen.

Besonders das flott groovende "Crewsader" und das wohldosiert ballernde "Gnawed By Pain" machen wirklich Spaß, und einen wirklich schwachen Song sucht man hier vergeblich. Doch um über die komplette Distanz hinweg zu überzeugen, hätten die einzelnen Gänge doch ein wenig abwechslungsreicher ausfallen müssen. Vor allem Carlos' monotones, weitgehend emotionsloses Geshoute, bei dem man zu allem Überfluss praktisch kein Wort versteht, liegt einem nach einer Weile schwer im Magen. Potential ist hier aber reichlich vorhanden, so dass man mit Sicherheit ein Ohr riskieren und auf weitere Lebenszeichen der Bombenschrecker Truppe gespannt sein darf!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword