Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4680889
Besucher seit 09/2002


OSI - Free
Metalspheres Info-Box

Genre

Elektro Pop

Label

InsideOut Music

Rezensent

Dennis

Da sich für Fates Warning seit seeligen John Arch-Zeiten eh kaum noch ein Mensch interessiert, versucht Jim Matheos nun schon zum zweiten Mal mit seinem O.S.I.-Projekt ein Bein auf die Erde zu bekommen. Dabei bleibt's dann aber mit Sicherheit auch, denn "Free" ist ein gruseliger Mix aus allerlei elektronischen Samples geworden, der mit ein paar Alternative-Riffs versetzt wurde und an Langeweile nur noch von Kevin Moore übertroffen wird, dessen Gesang erschreckend lustlos wirkt. Von "Elektrowavigem", "Kraftwerk-Impressionen" und "Ambient-artigem" ist da die Rede in der Bandinfo, mir fallen zu "Free" lediglich Worte wie "trist", "öde" und "belanglos" ein. Was hat Jim Matheos in der Vergangenheit noch gleich immer wieder von sich gegeben? Daß er keinen Metal mehr mag? Paßt ja. Wir mögen seine oberflächlich-pseudointellektuelle Musik nämlich auch nicht.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword