Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4712110
Besucher seit 09/2002


Ascension Theory - Answers
Metalspheres Info-Box

Genre

Progressive Metal

Label

Nightmare Records

Rezensent

Fabi

Ob Ascension Theory ihrem Bandnamen alle Ehre machen und in kommerzieller Sicht zu einer Himmelfahrt ansetzen können, wage ich an dieser Stelle mal zu bezweifeln. Vielmehr wird es bei der Theorie bleiben. Nichts desto trotz beweist Labelinhaber Lance King auch bei seinem neusten Signing Geschmack. Nicht zu harter oder wirrer Progressive Metal ist's, was sich die drei Herren auf die Fahnen geschrieben haben, wobei das Ergebnis nicht selten an die sträflichst unterbewerteten Eternity X erinnert. Sänger und Gitarrist Leon Ozug ist in beiden Fächern ein Könner und überzeugt mit seinem warmen, kraftvollen Organ einerseits und mit seinem ideenreichen Spiel andererseits. Auch Keyboarder Tim Becker spielt mit seinen mitunter recht futuristisch anmutenden Sounds eine wichtige Rolle. Für das sehr solide Rhythmusfundament ist Chad Lenig zuständig. Beverly Luse sorgt bei zwei Tracks für gesangliche Abwechslung.

"Answers" ist eigentlich genau die richtige Scheibe um sich nach einem anstrengenden Tag unter die Kopfhörer zu begeben, die schnöde Welt hinter sich zu lassen und auf akustische Entdeckungsreise zu gehen. Support the Underground!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword