Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4682345
Besucher seit 09/2002


Lost Chapter - Visions to infinity
Metalspheres Info-Box

Genre

Heavy Metal

Jahr

2006

Spielzeit

40:03

Rezensent

Till

Lost Chapter kommen aus Koblenz und legen nach zwei Jahren bereits ein volles Album vor. Eine effiziente Arbeitsweise, die drauf hindeutet, daß die Musiker bereits in vorherigen Bands Erfahrung sammeln konnten. Dementsprechend sind die Songs des Albums auch schon recht detailverliebt ausgefeilt, Gitarren und Keyboards ergänzen sich sehr gut und füllen die ansprechenden Kompositionen mit Leben. Stilistisch sind Lost Chapter stark traditionell ausgerichtet, bleiben meist im Midtempobereich, das etwas poppige Keyboard rückt die Musik in die Nähe des Hardrocks, im wesentlichen ist es aber doch schöner traditioneller Metal, den die Band hier fabriziert. Ein erheblicher Schwachpunkt besteht jedoch in Sänger Dan, dessen dünnes, nasales Geknödel nur ein paar Songs am Stück auszuhalten ist und mir ansonsten die Freude an der CD ganz schön versaut. Natürlich wachsen nicht überall Geoff Tates auf den Bäumen, aber Lost Chapter sind mal wieder ein Beispiel dafür, wie eine an sich gute Band von einem schwachen Sänger verdorben wird. Hier stünde eine Verbesserung oder ein Besetzungswechsel an, denn die Musik ist zu gut, um die Band komplett abzuschreiben.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword