Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4645595
Besucher seit 09/2002


Transsylvanians - Fel Es egesz
Metalspheres Info-Box

Genre

Folk / Ska-Rock

Label

Westpark / Indigo

Rezensent

Andreas

"Fel es egesz" ist der mittlerweile sechste Output der in Berlin lebenden Band aus Ungarn. Die Transsylvanians sind seit Jahren für ihren Stilmix aus Folk, Ska und Rock bekannt. Metallisch wie z.B. bei Subway to Sally wird es hier aber auf keinen Fall. Live und auf Partys ist die Musik sicherlich ein Bringer, wenn man auf diese Art von Musik steht. Die Stücke sind kurz und bündig, wäre da nicht der 23-minütige Schlusstrack der ersten CD. Ja, ihr habt richtig gelesen, es handelt sich um eine Doppel-CD. Die Stücke der zweiten CD sind insgesamt ruhiger gehalten als die Stücke der ersten CD. Interessantestes Stück ist sicherlich die Jimi Hendrix Coverversion "fire", die ordentlich durch den (ungarischen) Fleischwolf gedreht wird.

Der ungarische Gesang wird sich von einer Frau und drei Männern geteilt. Zum Eingewöhnen empfehle ich "Itván és Koppány", das trotz seiner Länge nicht an Spannung einbüßt und eine schöne ruhige Einleitung besitzt. Am besten gefällt mir die Band immer dann, wenn sie ruhiger und besinnlicher spielt. Meist singt dann Isabel Nagy und weiß zu gefallen. Interessant ist auch, dass sich die Band keinen Trends anbiedert und konsequent ihr eigenes Ding durchzieht.

Für Ska- und Folk-Fans ein gefundenes Fressen, Metal Fans werden wahrscheinlich mit "Fel es egez" jedoch weniger anfangen können!



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword