Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4711202
Besucher seit 09/2002


Concept Insomnia - Concept Insomnia
Metalspheres Info-Box

Genre

Progressive Metal

Jahr

2006

Spielzeit

15:08

Rezensent

Till

Der Auftritt Concept Insomnias im Vorprogramm von Wizard konnte mich nicht so recht überzeugen, aber mit ihrem Demo, welches die Band übrigens kostenlos verteilt, ist ihnen ein feines Stück Musik gelungen. Die drei Songs sind klar im Bereich des progressiven Metals einzuordnen, Concept Insomnia ergehen sich gerne in Breaks und krummen Takten, verlieren jedoch nicht das Gefühl für Musik, was sehr löblich ist. Die beiden ersten Stücke "No wird?s" und "Kuutamo" wissen jedenfalls sehr zu gefallen, während der Him-Abklatsch "Swanlike" eher nicht nötig gewesen wäre. Bei dem noch geringen Alter der Musiker ist aber auf jeden Fall noch viel Entwicklungsspielraum vorhanden, und ausgehend von diesem Demo, welches auch mit einer professionellen Produktion aufwarten kann, glaube ich, daß in Concept Insomnia noch eine Menge mehr steckt. Wer auf progressive Klänge steht, sollte die Band durchaus mal kontaktieren.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword