Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4798404
Besucher seit 09/2002


Bombstrike - Born into this
Metalspheres Info-Box

Genre

Crustcore

Label

Power It Up

Rezensent

Volker

Man könnte diese Rezension nach den drei Worten „typisch schwedischer Crustcore“ im Grunde schon wieder beenden, aber mit dieser Intention haben uns Power It Up wohl kaum die Promokopie der neuen Bombstrike geschickt. Und es würde schon dieser wirklich amüsanten Bandinfo unrecht tun, in welcher der Autor detailliert scheinbar jeden Vorfall beschreibt, der in den letzten 10 Jahren auch nur annäherend mit der Band selbst zu tun hatte. Es hat auch den Anschein, dass Bombstrike schon mehr Line-Up-Wechsel als Rage, Kreator und Sodom zusammen hinter sich haben und da offenbar wohl nie jemand in der Band Bass spielen wollte, übernimmt nun live immer jeweils einer der drei(!) Gitarristen den Viersaiter. Das macht Sinn, denn kann sich irgendjemand ernsthaft Crustcore mit drei Gitarreros vorstellen?!?
Es ist also alles etwas anders im Lager von Bombstrike, nur die Musik nicht. Derber Crustcore aus dem Norden eben, man denke an Bands wie Skitsystem, Wolfpack / Wolfbrigade, diverse Truppen mit der Vorsilbe Dis- sowie ein wenig auch an Nasum. Der enorm dreckige Sound tut sein übriges, um den räudigen Klang der Formation um die einzigen Konstanten Kraister (Stimme) und Chris (Gitarre) in Szene zu setzen und wem es nach straighten Dosis Böllerei mit standesgemäß heftiger Gesellschaftskritik gelüstet, der kann hier so falsch nicht liegen. Ebenso wie Skitsystem setzen Bombstrike übrigens auf einen Wechsel zwischen schwedischen und englischen Texten und Kraister lässt sich dabei jeweils einmal von den Schreihälsen der Stockholmer Bands Nödvärn und Splitter unterstützen.
Bombstrike machen ihre Sache dabei ordentlich, aber sicher nicht herausragend. Es fehlt eben ein Mindestmaß an Feinheiten, dass die Schweden in die Lage versetzen könnte, innerhalb der naturgemäß sehr eng gesteckten Grenzen des Crustcores eine exponierte Rolle zu spielen.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword