Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4713017
Besucher seit 09/2002


Ribozyme - Blacklist Mercy
Metalspheres Info-Box

Genre

Progressive Rock

Label

Solid Approach

Rezensent

Nils

"Uh, das wird elektronisch" dachte ich beim ersten Ansehen des Covers. Aber da man ja auch ein Buch nicht nach seinem Cover beurteilt, war nach dem Einlegen der CD die Überraschung umso größer: schwer rockend beginnen die ersten Songs, schmutzig und groovend, wechseln dann in ruhige Gesangsparts, steigern sich wieder und gehen in ein noisig-rockiges Ende über, dabei immer melodisch bleibend und mit einer ständigen laut/leise Dynamik. Gelegentliche Soundsamples und -experimente lockern die ganze Sache auf und fügen sich gut in die ersten Songs ein - bis zum Titelsong "Blacklist Mercy". Dieser besteht zum größten Teil aus elektronischen Sounds und Soundcollagen mit einem Hintergrundgeräusch, das dem einer Autobahn nahe kommt. Und ist abrupt vorbei. Merkwürdig. Nun gut. Leise geht es weiter, Klavier und Elektrobeats steigern sich wieder ins Rauhe und Rockige. Dabei fällt immer wieder der Gesang positiv auf, der sich jedoch nie in den Vordergrund spielt. Und dieses Auf und Ab zieht sich so ziemlich über die ganze Spielzeit. Clever, wie es die drei Norweger angehen die Synthieparts mit den düsteren Rockparts funktionieren zu lassen. Selten übertreiben sie es, schmücken Songs aus anstatt sie zu überladen. Insgesamt mit der wohl gewollt meist etwas monoton aber sauber gespielten und effektvoll eingesetzen Gitarrenarbeit und dem satten Bassfundament ein experimentelles aber doch nach dem zweiten Durchlauf eingängiges Album. Sicher nicht für alle Tage geeignet aber bis auf wenige Ausflüge in allzu flirrende Elektrogefilde ein durchweg gutes Stück moderner Rockmusik, immer schwankend zwischen Rock und Designerdroge.



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword