Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4697360
Besucher seit 09/2002


V.A. - W:O:A Full Metal Juke Box Vol.3 (2CD)
Metalspheres Info-Box

Genre

Black Metal / Gothic Metal

Label

Zyx

Rezensent

Volker

Der abschliessende Teil der „W:O:A Full Metal Juke Box“ Triologie widmet sich nach dem traditionellen Metal sowie dem Thrash und Death Metal nun dem, was im berühmt-berüchtigten schleswig-holsteinischen Dörfchen üblicherweise auf der „Black Stage“ zum Zuge kommt. Black Metal auf CD 1 sowie Gothic Metal mit dezenten Pagan / Viking Tendenzen auf dem zweiten Silberling.

Einmal mehr sind so vornehmlich große Namen zu vernehmen und schwarzmetallische Untergrundkämpfer werden angesichts der Zusammenstellung wohl entsetzt das bemalte Haupt schütteln. Mit etwas mehr Distanz kann man der ersten CD aber durchaus eine stimmige Gestaltung attestieren, zumal diverse Interpretationen des Black Metals zusammengeführt werden und die Songauswahl weitgehend gelungen ist. So finden sich anerkannte Klassiker von Dimmu Borgir (natürlich „Mourning Palace“), Emperor („I am the black Wizards“) und Samael („Baphomet's Throne“), die etwa durch das grandiose „Trauerbrandung“ von Dornenreich gelungen ergänzt werden. Als in Richtung Death Metal tendierende Grenzgänger sind Zyklon sowie Belphegor vertreten, während 1349 und Gorgoroth die Nietenarmband-Fraktion bedienen und Graveworm sowie Borknagar für das melodieorientierte Keyboard-Lager aufspielen. Eine runde Sache, trotz meiner Meinung nach auf ewig im unteren Mittelmaß verharrenden Formationen wie Old Man's Child und Ancient.

Mit zumindest zwei ganz großen Klassikern, nämlich „Wishmaster“ von Nightwish und „The Sleeping Beauty“ von Tiamat, kann auch CD 2 aufwarten. Ganz Hartgesottene nehmen von mir aus auch noch Crematorys unvergessene Grunzschlager-Perle „Tears of Time“ dazu. An die Hochzeiten des Gothic Metal in den mittleren 90ern erinnern angenehm „To Mega Therion“ von Therion und „Alma Mater“ (nein, nicht „Alma Mata“, leider kommt keiner Ausgabe der W:O:A Juke Box ohne Schreibfehler aus) von Moonspell und essentielle Gothic Metal Formationen wie Lacuna Coil, Sentenced und Tristania dürfen natürlich auch nicht fehlen. Subway to Sally und Schandmaul vertreten die deutsche Mittelalter Metal Fraktion und mit Turisas, Vintersorg, Korpiklaani sowie Tyr (deren peinlich stark in Richtung Klaus & Klaus tendierende Version von „The Wild Rover“ ist angesichts des grundsätzlich guten Materials der Band eine äußerst bescheidene Auswahl) wird es nordisch-folkig-schunkelig.

Mit großen Neuentdeckungen darf einmal mehr nicht gerechnet werden, doch die dritte Auflage der „W:O:A Full Metal Juke Box Vol.3“ gefällt durch ihre kurzweilige Zusammenstellung.


CD 1:
DIMMU BORGIR – Mourning Place
NAGLFAR – A Swarm Of Plagues
GRAVEWORM – I – The Machine
ZYKLON – Disintegrate
EISREGEN – Salz Der Erde
DORNENREICH – Trauerbrandung
GORGOROTH – Destroyer
1349 – Riders Of The Apocalypse
EMPEROR – I Am The Black Wizards
BELPHEGOR – Lucifer Incestus
SYCRONOMICA – Für Die Ewigkeit
BORKNAGAR – Future Reminisence
OLD MAN’S CHILD – The Millenium King
ANCIENT – Lilith’s Embrace
SAMAEL – Baphomet’s Throne
AGATHODAIMON – Serpent’s Embrace

CD 2:
TURISAS – To Holmgard And Beyond
THE VISION BLEAK – Carpathia
SUBWAY TO SALLY – Sieben
NIGHTWISH – Wishmaster
TIAMAT – Sleeping Beauty
CREMATORY – Tears Of Time
THEATRE OF TRAGEDY – Der Tanz Der Schatten
SCHANDMAUL – Der Letzte Tanz
SENTENCED – Sun Won’t Shine
VINTERSORG – Vildmarkens Förtollande Stämmer
KORPIKLAANI – Veriset Äpärät
TYR – The Wild Rover
THERION – To Mega Therion
MOONSPELL – Alma Mata
LACUNA COIL – Senzafine
TRISTANIA – World Of Glass



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword