Home
Vorwort
News
Eure Ankündigungen
Interviews
CD-Reviews
Live-Reviews
Metal and More
Locations
RIP
LinksSuche
Kontakt
Impressum
Über uns
Metalspheres präsentiert


4643444
Besucher seit 09/2002


The Doomsday Cult - A language for sad spirits
Metalspheres Info-Box

Genre

Doom Metal

Jahr

2004

Spielzeit

22:46

Rezensent

Till

Die Opener des Doom Shall Rise 2004 konnten mich vom Fleck weg überzeugen, so daß ich mir natürlich gleich das Demo holen mußte. Warum sind die eigentlich noch nicht unter Vertrag?! "A language for sad spirits" bietet drei lange Songs, die jeden Fan klassischen Doom Metals begeistern werden. Die Schweden sind natürlich deutlich von Altmeistern wie Saint Vitus und Penance beeinflußt, gehen mitunter sehr ausschweifend zur Sache, was den Hörer aber keineswegs langweilt; vielmehr kann er sich in den tristen Riffs so richtig suhlen. Feeling en masse ist hier Programm; melancholische Harmonien und stoisches Riffing ersticken Hoffnungen auf progressive Spielereien oder eine bessere Welt gemeinsam im Keim. Kein Nachteil, sondern ein Musterbeispiel für traditionsbewußten, klassischen Doom. Gesanglich geht's recht rauh zur Sache, was mich ziemlich an Dan Swanö auf dem Godsend-Demo wie auch an the one and only Wino erinnert. Jacob Nordangard verfehlt jedoch keinen Ton und bringt mit seiner Stimme so viele Emotionen herüber, daß man sich dieser Musik einfach nicht entziehen kann. Jeder Jünger des musikgewordenen Schicksals wird vor dieser Band niederknien, wenn sie erstmal alle 1000 Doomer weltweit erreicht hat. Das Demo ist originell und, zur Musik passend, schlicht mit zwei Presspanplatten aufgemacht - holt es euch, solange es noch erhältlich ist!

"Watch the ash spread through the sky, darken the sight of the sun. Reach for the dream, in this black tragedy, the downfall of man lights the torch of deception."



   
  Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
     
 
Firesign
Persecution Guaranteed
Gods of Emptiness
Consumption is Freedom?
Solid Ground
Can't stop now
A Dead Lament
Ravens Feast (Promo)
Horn
Naturkraft
SorgSvart
Vikingtid Og AnArki
Oblivio
Dreams are distant Memories
Lastdayhere
From Pieces created
7for4
Diffusion
Light Pupil Dilate
Snake Wine
 
 
Dwelling
Slough Feg
Elisa C. Martin
Astral Kingdom
Doomsword